Impressum E-Mail-Kontakt Drucken

Ambulante Hilfe - Beratungsstelle Lüchow Dannenberg

Die Beratungsstelle im Landkreis Lüchow Dannenberg stellt sich vor.

Adresse

Johannisstraße 4
29439 Lüchow

Kontaktpersonen / Tel / Fax / eMail

Frau Ina Horch                                    i.horch@herbergsverein.de

Frau Sabrina Wolter                           s.wolter@herbergsverein.de
Herr Peter Schlömer                          p.schloemer@herbergsverein.de
Frau Wiebke Schmedt                       w.schmedt@herbergsverein.de

 

Tel 05841 979376


Fax 05841 979379


ah-dan@herbergsverein.de

Öffnungs- / Geschäftszeiten

Montag bis Freitag         11:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Anfahrtswege

 

Mit dem PKW
Von Dannenberg/Uelzen über die B 248 bis Stadtmitte, am Ende der Dannenberger Straße nehmen Sie die zweite Ausfahrt im Kreisel und fahren geradeaus die Wallstraße und die Junkerstraße entlang, bis Sie in Höhe des Amtsturms die Kalandstraße erreichen. Hier biegen Sie rechts in die Johannisstraße. Bitte nutzen Sie den Hintereingang.

Mit dem Bus

Steigen Sie am Busbahnhof Lüchow aus und gehen dann in Richtung Amtsturm die Theodor-Körner-Straße entlang, über die Jeetzel und weiter auf der Kalandstraße, bis auf der linken Seite die Johannisstraße liegt. Gehen Sie noch ca. 20 m weiter geradeaus und dann nach links in Höhe des Amtsturms, um zum Eingang (Hintereingang des Hauses) zu gelangen. Dauer ca. 5 min.

 

Anfahrtsskizze

Angaben zur Barrierefreiheit

Die Beratungsstelle befindet sich im Parterre. Für den Zugang ist eine Stufe zu überwinden. Innerhalb der Beratungsstelle ist es rollstuhlgerecht.

Speziell in der Beratungsstelle Lüchow Dannenberg

Die Beratungsstelle im Landkreis Lüchow Dannenberg verfügt über ein Beratungsbüro sowie über einen Aufenthaltsraum mit einer Teeküche, einer Waschmaschine, einem Trockner und einer Dusche, die kostenlos genutzt werden können (bitte Waschmittel mitbringen). Den Besuchern stehen kostenlos die örtlichen Zeitungen sowie die Benutzung des Telefons zur Verfügung. Auch Recherchen im Internet können zwecks Arbeits- und Wohnungssuche über die Sozialarbeiter genutzt werden. Im Aufenthaltsraum wird kostenlos Kaffee und Tee bereitgestellt. In der Nähe sowohl von der Haupteinkaufstraße als auch der Kreisverwaltung gelegen, besuchen uns viele Ratsuchende aus Lüchow und Umgebung, die Probleme mit dem Finden oder dem Erhalt einer Wohnung haben. Auch Probleme im Umgang mit Behörden, bei der Antragstellung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen sowie Probleme mit der Haushaltsführung sind Themen der Beratungsgespräche.

Anekdoten, Zitate u.ä.

Eine unserer Klientinnen sagte mir: “Durch die Gespräche mit Maren hat sich mein Leben verändert, so dass ich jetzt nach 20 Jahren die Finger vom Alkohol lasse und mich um meine Gesundheit und eine Arbeitstelle kümmern kann. Vor einem Jahr war mir alles egal..“

Ein Klient, der die Beratungsstelle schon seit Jahren besucht: „ Die Kontakte zu euch sind für mich die einzigen außerhalb der Szene, hier kann ich über meine Probleme offen reden mit dem Gefühl, es wird nicht nur geredet, sondern auch geholfen. Das kann auch schon mal der sprichwörtliche Tritt in den Hintern sein, damit ich mich bewege..“